Kunden O-Töne

Original-Nachrichten unserer Kunden aus den vergangenen Monaten

Diskretion ist uns wichtig – und doch sprechen Kundenkommentare glaubwürdiger für sich als jedes andere Dokument. Um die Identität unserer Kunden und ihrer Angehörigen zu schützen, veröffentlichen wir diese Original-Zitate ohne Namen. Gerne können Sie sich in unseren Bezirksbüros in Freiburg davon überzeugen, dass jedes Zitat einem Brief, einem Fax oder einer E-Mail entnommen ist, den ein Kunde oder ein Angehöriger uns geschrieben hat.

,, Unser großer Dank und tiefer Respekt gilt den Mitarbeiter/innen der Katholischen Sozialstation, die meinen Mann und unseren Vater in der letzten Zeit so liebevoll, warmherzig und mit großer Geduld umsorgt und ihm so sein Leben bestmöglich erleichtert haben. "

„Unendlichen Dank müssen wir Ihrem Hause sagen, das der Tante ihren Leidensweg maßgeblich erleichtert hat“.

„Es war nicht allein die reine Pflege, sondern die sehr persönliche menschliche Zuwendung, die Sie unserer Angehörigen haben angedeihen lassen, auch wenn diese manchmal sehr bestimmend auftrat.“

„Ihre gütige und hilfreiche Tätigkeit wird uns unvergesslich bleiben. Wir wünschen Ihnen allen weiter Kraft, Geduld und Gesundheit“.

„Es ist meiner Mutter ein großes Anliegen, sich bei Ihnen für Ihre jahrelange Fürsorge und Hilfe zu Bedanken – und natürlich ist das auch mein Anliegen.“

„Was Ihre Art der Pflege besonders ausgezeichnet hat ist, dass jede und jeder von Ihnen eine eigene Form der Beziehung zu meiner Mutter aufgebaut hat. Das war für sie eine Quelle, aus der sie Kraft geschöpft hat…“

„Niemand aus Ihrem Team hat sich hinter Standards oder Minutenzählerei versteckt, Sie waren alle als Mensch und Person präsent“.