Welche weiteren Leistungen außer Pflegesachleistungen oder Pflegegeld bezahlt die Kasse?

  • Pflegekurse für Ihre Angehörigen und für ehrenamtliche Pflegepersonen
  • Tages-, Nacht-, Kurzzeit- und Verhinderungspflege (siehe unten)
  • Pflegehilfsmittel und technische Hilfen (z.B. Gehhilfen oder Mobilitätshilfen fürs Bad)
  • Zuschüsse zur pflegegerechten Umgestaltung Ihrer Wohnung
  • Hausnotruf

Zuletzt aktualisiert am 16.07.2013 von Almut Müller.

Zurück