Als pflegender Angehöriger

Wenn Sie ein älteres Familienmitglied versorgen, betreuen, vielleicht auch pflegen; wenn Sie spüren, wie Ihre Belastung dadurch zunimmt; wenn Sie sich Entlastung wünschen und jemanden, der Ihnen diskret Hilfe und Rat bietet; dann lohnt sich jetzt eine Kontaktaufnahme mit der Katholischen Sozialstation. Denn nur einen Anruf entfernt erwarten wir Sie mit genau dem Grad an Unterstützung, den Sie sich wünschen. Mit der erforderlichen Vielfalt an Hilfeleistungen, mit der Sie Ihre Situation kräfteschonend meistern. Und mit der Sie Ihrem älteren Familienmitglied, Freund oder Bekannten ermöglichen, ein Leben lang in den vertrauten vier Wänden gut zu leben.

Hilfe im Haushalt

Wohnung und Haushalt bestens versorgt
Alle Haushaltsdienstleistungen Ihrer Katholischen Sozialstation

Betreuung und Begleitung

Freundliche Unterstützung im Alltag: Wieder mehr Zeit für sich selbst gewinnen
Alle Betreuungs- und Besorgungsleistungen Ihrer Katholischen Sozialstation

Beste Pflege beim Angehörigen daheim

Was Sie in der Pflege entlastet und was der Arzt Ihrem Angehörigen verordnet hat
Alle Pflege-Dienstleistungen Ihrer Katholischen Sozialstation

Wunden sicher heilen

Wundmanagement in Zusammenarbeit mit Arzt oder Wundambulanz
Wundmanagement mit unseren speziell ausgebildeten Fachkräften

Daheim leben bis zuletzt

Palliativpflege, Schmerzmanagement, umsorgende und freundliche Betreuung durch speziell ausgebildete Palliativ-Fachkräfte
Palliativversorgung durch die Katholische Sozialstation


Zusätzliche Betreuung bei Demenz

Auch ohne Pflegestufe mit Demenz oder psychischer Erkrankung nicht allein
Spezielle Betreuung für den Menschen, der Ihre Zeit und Zuwendung rund um die Uhr fordert

Beratung und Schulung

Was Ihrem Angehörigen und Ihnen von Behörden und Kassen zusteht, Hilfe bei Antragstellungen, Anleitung z.B. zur rückenschonenden Pflege
Alle unsere Beratungs- und Schulungsangebote für pflegende Angehörige in Freiburg

Fragen? Hier nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir antworten rasch.